LENGER Modellbau 

Firma Kontakt Anfahrt AGB & Versandgebühren Katalog Händler Testberichte

Kundenmodelle
Flugzeuge > Segler/E-Segler > Holzbaukästen
Pilot: Rudolf Müller, Widen, Schweiz
Erbauer: Walter Clemens, Widen, Schweiz
Modell: Harlekin Holz
Datum: 01.12.2002
Kommentar/Beschreibung:
Der Harlekin ist fertig gebaut, eingeflogen und voll einsatzfähig. Wenn schon Konstruktion und Bausatz zu überzeugen vermochten, überraschten vor allem Flugeigenschaften und Flugleistungen in positivem Sinne. Man sollte allerdings wissen, daß sich dieser Bausatz an gestandene Holzwürmer wendet. Ein guter Plan mit einer ausführlichen Bauanleitung läßt den Bau des Harlekin zügig voranschreiten. In vorliegendem Fall wurde das V-Leitwerk als einteilige, demontierbare Baugruppe ausgeführt. Das Fluggewicht inkl. 1800 mAh-Empfängerakku beträgt 1650 Gramm. Doch nun zum Fliegen: Angefangen beim unbeirrbaren Geradeausflug übers unglaublich gutmütige Überziehverhalten bis hin zum stabilen Kreisflug gibt es einfach nichts auszusetzen. Wenn man nicht allzu eng kurvt, läßt sich das auch ohne Querruderausschläge problemlos regeln. Die Ruderwirkung ist sehr ausgewogen. Das Modell läßt sich bereits mit kleinsten Ausschlägen exakt fliegen. Auch beim Kunstflug zeigt das Modell überraschende Stärken. Dabei ist diese Konstruktion nicht einmal für Nur-Kunstflug ausgelegt. Kreisrunde Loopings stellen keinerlei Probleme dar. Sind die Querruder sorgfältig differenziert, dreht das Modell bei den Rollen nur unwesentlich aus der exakten Längsachse. Selbst der Rückenflug bereitet keinerlei Probleme. Der Harlekin zeigt unter allen Umständen und Erfordernissen einwandfreies Flugverhalten und beeindruckt bei der Landung mit verblüffenden Langsamflugeigenschaften - das Modell läßt sich punktgenau hinsetzen. Alles in allem läßt sich sagen, daß sich der Harlekin durch sehr sympathische Allroundeigenschaften und einen enorm großen Geschwindigkeitsbereich auszeichnet. Eine weitere Verbreitung hätte er durchaus verdient! Ich kann den kommenden Sommer kaum erwarten, um mich in der Thermik mal so richtig auszutoben. Auf jeden Fall wäre es m. E. schon fast bodenloser Leichtsinn, bei diesem Modell auf wirksame Bremsklappen zu verzichten: Auf Grund seines sagenhaften Gleitwinkels sollten Landungen sehr weiträumig geplant werden. Daher sei ein wirksames Klappensystem dringend empfohlen. Bei meinem Exemplar werden konsequente Abstiege und punktgenaue Landungen durch hochgestellte Querruder wirksam erleichtert. Aber die muß man schon sehr hoch stellen! Ansonsten: Er fliegt und fliegt und fliegt und fliegt und...
Empfehlung: Bestellen, bauen, Spaß haben.
Nachtrag: Das breite Kerlchen auf Foto 10 bin ich, Rudolf Müller aus Widen in der Schweiz. Viel wichtiger jedoch scheint mir der Herr auf Foto 11 zu sein: Er ist nämlich der Erbauer meines Harlekin. Es ist Walter Clemens, ebenfalls aus Widen. Ich selbst bin »lediglich« der Eigentümer des Modells (und mächtig stolz!). Walter Clemens lebt nun im verdienten Ruhestand, verfügt daher über entsprechend viel Zeit sowie über zwei goldene Händchen...!
Bild(er): 1234567891011

Firma | Kontakt | Anfahrt | AGB & Versandgebühren | Katalog
Händler | Testberichte
© 1997 - 2017 Lenger Modellbau

 Aktuelles

01.05.2017
Hostess 1270, Holzbausatz!!

01.12.2016
Aircat 1410, Holzbausatz!!

01.05.2016
King of Time 4300 - 5000, Holzbausatz!!

01.01.2015
Thermik Bird 4000, Holzbausatz!!

24.08.2014
Neue Sonderangebote!!

27.03.2014
Sunny Bird, Holzbausatz

------------------------
Bestellungen bitte an
tel.: 08681/9281
fax: 08681/4799882
mail:
lenger-modellbau @ web.de



 Sonderangebote

 Kundenmodelle

Senden Sie uns Fotos, E-Mails, Briefe... Ein paar Tage später ist Ihr Lenger-Modell online.


 Videos

 Bauanleitungen

 English Version

 Diskussionsforum